24. November 2018
Amikoo-Themenpark in Mexiko erhält behördliche Genehmigung

Ein neuer Themenpark in Mexiko soll bald eröffnet werden, nachdem die mexikanische Regierung alle erforderlichen Genehmigungen erteilt und die Baupläne für den neuen Amikoo-Park an der Riviera Maya genehmigt hat. MSN . Dieser Park wird Maya-Themen haben.

Die Mayas waren eine große Gruppe von Ureinwohnern Mesoamerikas, die in Südmexiko, Guatemala, Belize, El Salvador und an den Grenzen von Honduras lebten. Die Maya sind heute Nachkommen des Maya-Reiches, das seinen Höhepunkt an Macht und Einfluss erreichtedas sechste Jahrhundert n. Chr. Die Maya bauten große Steinstädte, von denen die meisten um 900 n. Chr. aufgegeben wurden.

Nach dem Riviera Maya News , der Vergnügungspark mit Maya-Thema, Amikoo Amusement Park and Resort, wurde ursprünglich im September letzten Jahres vom mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto und dem Geschäftsmann Carlos Peralta angekündigt, aber es hat einige Zeit gedauert, bis sie die erforderlichen Genehmigungen erhalten hattenund Genehmigungen der mexikanischen Regierung. Um auf dem mexikanischen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, wird das neue Bauprojekt das ursprünglich in Arbeit befindliche DreamWorks-Projekt für Riviera Maya ersetzen. Der Grund dafür ist, dass viele Beamte der Maya-Kosmogonie glaubenwird mehr bei Einheimischen als bei der Atmosphäre und den Charakteren der DreamWorks Studios Anklang finden.

Wenn die Genehmigungen und Genehmigungen offiziell alle in Ordnung sind, kann der Park nun mit der ersten Bauphase fortfahren. Die erste Phase soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein, und die zweite Phase wird zwischenzeitlich für die Öffentlichkeit zugänglich seindie Jahre 2020 und 2021.

Im Amikoo Park wird es ein großes Resort geben. Zu den Einrichtungen gehören ein Hotel mit 320 Zimmern, ein archäologisches und anthropologisches Museum der Maya sowie mehr als 40 Attraktionen, Shows und RestaurantsDie Pläne wurden weder vollständig der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, noch wurden detaillierte Informationen über die Restaurants und Shows der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Wenn der Park geöffnet ist, wird er voraussichtlich jährlich etwa 4,5 Millionen Besucher anziehen.

Themenpark X ist eine Website und eine Bauplatte, auf der Informationen für Interessierte und Interessierte aufbewahrt werden, die den Vergnügungspark mit Maya-Motiven besuchen und erkunden möchten. Derzeit enthalten einige der Informationen zum Themenpark X Informationen zu ParkdesignernDer Park wird von Jora Vision, der Leisure Expert Group und der Producers Group entworfen. Zu den Ride-Lieferanten gehören: Huss Rides, Mack Rides, Simworx, Vekoma und WhiteWater. Amikoo Park hat auch eine Website, die ebenfalls in Arbeit ist.