16. Februar 2021
NBA-Gerüchte: LA Lakers könnten Marc Gasol und Talen Horton-Tucker gegen Hassan Whiteside eintauschen

Sacramento Kings Center Hassan Whiteside ist einer der großen Veteranen voraussichtlich gehandelt während der NBA-Saison 2020-21. Da das Team derzeit vor einer weiteren großen Enttäuschung steht, glauben die meisten Leute, dass die Könige versuchen werden, seinen auslaufenden Vertrag vor dem Handelsschluss 2021 in wertvolle Vermögenswerte umzuwandeln, anstatt ihn in der freien Agentur 2021 ohne zu verlierenEr erhält eine Gegenleistung. Sobald er offiziell im Handelsblock verfügbar ist, wird erwartet, dass mehrere Titelanwärter, die einen Frontcourt-Boost benötigen, ein starkes Interesse an seiner Übernahme bekunden.

Einer der potenziellen Landeplätze für Whiteside sind die Los Angeles Lakers. In einem kürzlich erschienenen Artikel von Brett Siegel von NBA-Analysenetzwerk schlug einen hypothetischen Deal vor, der Whiteside nach Los Angeles schicken würde. In dem vorgeschlagenen Handelsszenario würden die Lakers Whiteside, Glenn Robinson III und eine Auswahl für die zweite Runde 2021 für ein Paket mit Marc Gasol und Talen Horton-Tucker erhalten.

Einen jungen und vielversprechenden Spieler wie Horton-Tucker für eine einjährige Miete zu opfern, kann eine schwierige Entscheidung für Purple and Gold sein. Siegel glaubt jedoch, dass der Handel mit Whiteside für die Lakers sehr sinnvoll wäre, besonders jetzt, wo AnthonyDavis ist derzeit wegen einer Verletzung an der Seitenlinie.

"Wenn Anthony Davis mit Komplikationen bei seinem Achilles zu tun hat, könnte die Verfolgung eines Schussblockers wie Hassan Whiteside den Lakers helfen, einen Teil ihrer Defensivstärke aufrechtzuerhalten, wenn Anthony Davis sich hinsetzen würde, um sich zu erholen. Sie würden Whiteside nicht bitten, mehr als zu spielen20 Minuten pro Spiel, seit Montrezl Harrell von der Bank kommt, aber in der Zeit, in der er für die Lakers auf dem Platz ist, würde Whiteside definitiv dazu beitragen, dass dieses Lakers-Team defensiv noch besser wird. "

Getty Images | Ezra Shaw

Whiteside wäre zweifellos eine willkommene Ergänzung für Los Angeles. Im Vergleich zu Gasol ist er eher in der Lage, das riesige Loch zu füllen, das JaVale McGee und Dwight Howard auf dem Vorplatz der Lakers hinterlassen haben. Abgesehen davon, dass er ein hochwertiger Felgenschutz ist, würde er auch gebenSie sind eine sehr zuverlässige Toroption unter dem Korb und ein großartiger Rebounder. Seine Zahlen mögen in dieser Saison nicht beeindruckend aussehen, aber wenn er genug Spielzeit hat, könnte er sich in eine Doppel-Doppel-Maschine verwandeln.

Die Lakers würden auch Robinson und einen zukünftigen Zweitrundenspieler bekommen. Robinson würde ihnen einen anständigen Verteidiger und eine weitere Drei-Punkte-Bedrohung im Flügel geben, während die zukünftige Auswahl in der zweiten Runde es ihnen ermöglichen könnte, ihrem Talent einen weiteren talentierten Nachwuchs hinzuzufügenDienstplan.

In der Zwischenzeit sollte das vorgeschlagene Szenario für die Könige ein Kinderspiel sein. Sie würden einen auslaufenden Deal nach Los Angeles schicken und einen erfahrenen Mentor für ihre jungen Spieler in Gasol und ein junges und vielversprechendes Talent in Horton-Tucker erhalten, derkönnten sich ihrem Kern anschließen, der De'Aaron Fox, Marvin Bagley III und Tyrese Haliburton umfasst.