Madonna galt als 'untaugliche Mutter', als sie 2009 versuchte, ein Kind zu adoptieren

Berühmtheiten
Shutterstock | 842245

Alexandra Lozovschi

Queen of Pop für den Rest der Welt, Madonna hört auf den Namen Mama von sechs Personen. Der 63-jährige Star hat zwei leibliche Kinder -- Lourdes Maria Ciccone Leon, 25 und Rocco Ritchie, 21 – und vier Adoptivkinder: David Banda, 16, Mercy James, 15, und die Zwillinge Estere und Stelle Ciccone, 9.

Während Madge nicht die einzige Berühmtheit ist, die sich der Adoption zuwandte, war es für die Popikone kein reibungsloser Ablauf, da sie sich bemühte, ihre Familie nach Geburtskomplikationen aufgrund von zu erweiternPlazenta praevia.

Die "Material Girl"-Hitmacherin, die oft liebenswerte Schnappschüsse ihrer Brut auf teiltInstagram, sprach in einem fesselnden Essay über ihre Adoptionskämpfe für Harper's Bazaar. Lesen Sie weiter für die ganze Geschichte.

Kritik gegenüberstehen

Shutterstock | 517963

Als Madonna 2006 beschloss, ihr erstes malawisches Kind zu adoptieren, ging sie mit offenem Herzen darauf ein.

„Ich entschied, dass mir der Reichtum peinlich war und dass es auf der Welt zu viele Kinder ohne Eltern oder Familie gab, um sie zu lieben“, sie geschrieben in ihrem Aufsatz von 2013 für Harper's Bazaar.

Der Superstar, der sich Tochter Lourdes mit Personal Trainer Carlos Leon und Sohn Rocco mit Ex-Mann teilt Typ Ritchie, detailliert bewarb sie sich bei einer internationalen Adoptionsagentur und „ging alle Bürokratie, Tests und Wartezeiten durch“, während sich alle anderen für den Prozess anmeldeten.

Die Sängerin und Schauspielerin wurde jedoch heftig kritisiert, als sie ihren Sohn David adoptierte, und beschrieb die Gegenreaktion in dem offenen Artikel als "einen echten Tiefpunkt in meinem Leben".

„Ich konnte mich mit Leuten beschäftigen, die es mir schwer machten, Masturbation auf der Bühne zu simulieren oder mein Sexbuch zu veröffentlichen, sogar Britney Spears bei einer Preisverleihung zu küssen, aber der Versuch, das Leben eines Kindes zu retten, war nicht etwas, von dem ich dachte, dass ich bestraft werden würdefür ", schrieb sie. "Auf jeden Fall habe ich es überstanden. Ich habe überlebt."

Prominente

Kaley Cuoco gibt bekannt, dass sie einer anderen beliebten Sitcom beitritt

Kaley Cuoco gibt bekannt, dass sie einer anderen Sitcom beitritt

Adoption 'S**t Storm'

Madonna, die David im Alter von kaum einem Jahr in einem Waisenhaus in Mchinji kennenlernte, erzählte von all den Stolpersteinen, die sie überwinden musste, bevor sie ihren neuen Sohn endlich mit nach Hause nehmen konnte.

„Ich wusste nicht, dass der Versuch, ein Kind zu adoptieren, mich in einen neuen Sturm bringen würde. Aber es tat es“, teilte sie mitin der Schlange vorspringen, Regierungsbeamte bestechen, Hexerei, was auch immer. Sicher habe ich etwas Illegales getan!“

Keine Adoption erlaubt, weil sie geschieden war

Shutterstock | 1099136

Die Dinge waren beim zweiten Mal nicht einfacher, da Madonna 2009 mit einem großen Hindernis im malawischen Rechtssystem konfrontiert war, als sie sich um die Adoption von Mercy bewarb.

„Als ich Mercy James adoptierte, zog ich meine Rüstung an“, sagte die Pop-Ikone, die gestand, dass ihre erste Adoption „eine augenöffnende Erfahrung“ war, in ihrem Essay. „Ich habe versucht, besser vorbereitet zu sein.“

Der Star unternahm große Anstrengungen, um mit ihrer neuen Tochter vereint zu werden, und sah, wie ihr erster Antrag im Mai dieses Jahres vom malawischen Obergericht abgelehnt wurde. Während es wargemeldet dass die Adoption gescheitert ist, weil sie nicht im Land wohnhaft war, gab Madge bekannt, dass sie nicht adoptieren durfte, weil sie geschieden war.

'Untaugliche Mutter'

Madonna war entschlossen, Mercy nach Hause zu bringen, kämpfte gegen das Rechtssystem des Landes und legte später im Sommer erneut Berufung ein. Der Star, dem der Oberste Gerichtshof von Malawi schließlich das Recht gewährte, das kleine Mädchen am 12. Juni 2009 zu adoptieren, beschrieb die Hindernisse inihr Weg, bevor die Adoption abgeschlossen war.

„Dieses Mal wurde ich von einer malawischen Richterin beschuldigt, dass ich wegen meiner Scheidung eine untaugliche Mutter war“, sagte sie. „Ich habe gegen den Obersten Gerichtshof gekämpft und gewonnen. Es dauerte fast ein weiteres Jahr und viele Anwälte.Ich habe immer noch die Scheiße aus mir rausgeschmissen, aber es hat nicht so wehgetan. Und rückblickend bereue ich keinen Moment des Kampfes.“

Trotz der vielen Schwierigkeiten ist ihre Familie jetzt ein eingeschworener Haufen, der jeden gemeinsam verbrachten Moment genießt. Madonna hat eine wertvolle Lektion erhalten.

„Eines der vielen Dinge, die ich aus all dem gelernt habe: Wenn du nicht bereit bist, für das zu kämpfen, woran du glaubst, dann betritt nicht einmal den Ring“, schrieb der Megastar.

Ihre Zwillingstöchter Estere und Stelle wurden ebenfalls aus Malawi adoptiert.

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.