Rebel Wilson sagt, sie sei 'nicht perfekt' nach ihrem 'Gesundheitsjahr'

Berühmtheiten
Shutterstock | 842245

Alexandra Lozovschi

Nachher fast 80 Pfund verlieren im Jahr 2020 und es gelingt, es bis 2021 aufrechtzuerhalten, Rebell Wilson schaut sich ihr „Jahr der Gesundheit“ genau an und gibt weise Ratschläge für alle, die ihrem Beispiel folgen wollen.

Die 41-jährige australische Schauspielerin hat sich kürzlich in einem Interview mit offen über ihre Erfahrungen geäußertMenschen, notiert all die Dinge, auf die sie stolz ist und öffnet ihr Bedauern.

"Ich bin nicht perfekt", sagte Rebel, die zugab, dass sie manchmal immer noch mit emotionalem Essen zu kämpfen hat.

DerPitch Perfect Star hat ihren Gewichtsverlust dokumentiert auf Instagramseit sie ihre Reise letzten Januar begonnen hat. Scrollen Sie für ihre neuesten Enthüllungen.

Worüber sie 'traurig' ist

Shutterstock | 564025

Sie ist in ihrem "Gesundheitsjahr" sehr weit gekommen, aber eine Sache tut Rebel immer noch leid. Im Gespräch mit Menschen Über ihre Gefühle während ihrer Transformationsphase im Jahr 2020 enthüllte die australische Schauspielerin: „Eine der Emotionen war, dass ich traurig bin, dass ich es nicht vorher getan habe.“

"Letztes Jahr habe ich viel Gewicht verloren – fast 80 lbs. – und dann habe ich es für dieses Jahr gehalten. [Also] ein Teil von mir war wie, 'Nun, verdammt! Wenn ich es hätte tun könnenHätte ich es vorher tun sollen?'" Sieerzählt das Magazin. "Und ich war ein bisschen traurig über diesen Punkt."

Rebel sprach ehrlich darüber, warum sie bis zu ihrem 40. Lebensjahr gewartet hat, um ihre Reise zur Gewichtsabnahme zu beginnen, und gab zu, dass sie von ihrem eigenen Mangel an Vertrauen in sich selbst zurückgehalten wurde.

"Ich dachte, ich wäre die Person, die es niemals tun würde", sagte sie. "Ja, ich kann ein paar Pfunde verlieren, wenn ich mich eine Woche wirklich anstrenge und sehr streng mit mir selbst bin, aber dann 'Ich werde es immer zurückgewinnen. Also hätte ich nie gedacht, dass ich es erfolgreich machen könnte."

Prominente

Kaley Cuoco gibt bekannt, dass sie einer anderen beliebten Sitcom beitritt

Kaley Cuoco gibt bekannt, dass sie einer anderen Sitcom beitritt

'Nicht perfekt'

In ihrer üblichen aufrichtigen Art hielt Rebel sich nicht zurück mit den Dingen, mit denen sie immer noch zu kämpfen hat. Sie enthüllte die Schwierigkeiten, mit denen sie am Anfang konfrontiert war, als sie ein paar Pfunde verlor und sie dann wieder zurückgewinnte.Ist es nicht romantisch Star berührte die Dinge, die sie immer noch verbessern möchte.

"Ich bin nicht perfekt, ich esse manchmal immer noch emotional, es gibt immer noch stressige Dinge in meinem Leben und in meiner Arbeit, die unter hohem Druck stehen können", teilte sie mit. "...aber ich binnicht perfekt. Ich habe [nur] gelernt, mit Dingen umzugehen."

Gesundheit priorisieren

Laut Rebel war es ein großes Interesse an ihrer Gesundheit, das ihre Verwandlung motivierte.

"Letztes Jahr habe ich – zum ersten Mal überhaupt – meiner Gesundheit Priorität eingeräumt", die Wie man Single ist Stern erzählt Menschen und fügt hinzu: "Es ist nie zu spät, sich selbst oder seine Gesundheit zu verbessern."

Obwohl sie ihr Bedauern gestand, nicht früher angefangen zu haben, gab sie zu, dass sie "daher nicht traurig sein oder mich selbst verprügeln sollte."

"Ich sollte einfach stolz auf mich sein, dass ich es tatsächlich getan habe", fügte sie hinzu.

Rebel machte auch klar, dass ihre Entscheidung, Gewicht zu verlieren, nichts mit ihrem Aussehen zu tun hatte, und sagte, sie sei „immer eine sehr selbstbewusste Person gewesen“.

"Menschen sind in jeder Form und Größe schön, und das glaube ich wirklich. Ich habe gerade einen Punkt erreicht, an dem ich tief in meinem Inneren wusste, dass ich einige Aktivitäten ausführe, die ungesund waren", erklärte sie.

Dankbar

Rebel hat einige der Dinge beschrieben, die nach ihrem Gewichtsverlust von 77 Pfund während eines Auftritts in der australischen Morgenshow einfacher geworden sind.Sonnenaufgang, letzter Monat, den Sie unten sehen können.

"Nach einem langen, langen Arbeitstag – wir haben oft 16-Stunden-Tage gedreht – taten meine Füße richtig weh und ich musste mich kopfüber hinlegen und am Ende die Füße auf die Couch legeneines großen Arbeitstages, und jetzt passiert so etwas nicht", sagte sie. "Ich litt auch unter Jetlag und jetzt ist es viel einfacher."

Zurück zu ihrMenschenInterview, Rebel bot allen ermutigende Worte, die ihre eigene Reise zur Gewichtsabnahme antraten.

"Wissen Sie, dass es möglich ist und dass Sie kleine Dinge tun können, um sich selbst gesünder zu machen", sagte sie. "Es kann beängstigend sein, wenn Sie nicht gesund sind. Also gehen Sie einfach raus, versuchen Sie Ihr Bestes, tun Sie es nichtSeien Sie hart mit sich selbst und versuchen Sie, positiv zu sein."

Die Bachelorette Stern fügte hinzu: "Ich war so dankbar, diese dauerhaften Veränderungen vorzunehmen. Dadurch fühle ich mich insgesamt besser und ich bin immer noch die gleiche Person, nur eine gesündere Version."

ZURÜCK NACH OBEN

ALLE INHALTE © 2008 - 2021 DER INQUISITR.